Über uns

Das Blasquintett hat eine langjährige Tradition und existiert fast seit der Gründung der Mährischen Philharmonie Olmütz im Jahre 1945. Seit dieser Zeit haben im Quintett ausgezeichnete und exzellente Musiker gewirkt und seine jetzigen Mitglieder versuchen die Traditionen fortzusetzen. In den letzten Jahren ist in unserem Quintett zu „einem Generationswechsel“ und markanter Verjüngung gekommen. In neuer Zusammenstellung tritt das Quintett seit 2014 auf und zugleich ist es unter dem Namen – Moravia Quintett – bekannt.

Unser Quintett steht zur Zeit an der Spitze unter den Quintetts in Tschechien. Alle seinen Mitglieder gehören zu den besten Musikern und Solisten der Mährischen Philharmonie. Zu unserer Arbeit werden auch Aufnahmen für Rundfunk, Fernsehen oder Tonaufnahmen auf CD gezählt. Mit dem Orchester haben wir an mehreren Konzerttourneen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Japan, China, Hong-kong, Irland, Spanien, Frankreich, in den Niederlanden oder auf Zypern teilgenommen. Die meisten Mitglieder des Quintetts sind noch in den Musikschulen oder Konservatorien tätig, wo sie sich der pädagogischen Tätigkeit widmen.

Unsere Musik kann man nicht nur auf verschiedenen Musikfestivals oder kulturellen Veranstaltungen hören, sondern auch bemühen wir uns, unsere jüngste Generation, Kinder und Jugendliche mit klassischer Musik bekannt zu machen.

Share Button